Mercury Brain

Öffentlichkeitsarbeit
Krisenmanagement
Mediation
Forschung

Warum Mercury Brain

Die Idee für Mercury Brain ist entstanden durch die Zusammenarbeit mit Partnern, Kunden, Kollegen der Öffentlichkeitsarbeit, Journalisten und Wissenschaftler aus verschiedenen Kulturen und Ländern unter anderen Brasilien, USA, Österreich, Schweiz und Bosnien. Nach Jahren der Projektleitung und -entwicklung, Forschung, Durchführung von Projekten, bedeutenden und anerkannten Ergebnissen und Lehre auf dem Gebiet der sozialen Kommunikation, in Brasilien seit 1996 und in Europa seit 2004, dienen diese Erfahrungen in der Öffentlichkeitsarbeit, Krisenmanagement, Mediation und Kommunikationswissenschaft der Mercury Brain Gmbh. Als Wissenschaftlerin, Strategin und Mediatorin führt Dr. Fernanda Wüthrich Aufträge bei Firmen – gezielt für ihre Führungskräfte, Mitarbeiter und andere Stakeholder, (wie Behörde, Presse, Kunden) durch, welche den Dialog fördern, die Kompetenzen im Bereich Konfliktprävention und -management mit den Ansätzen der interkulturellen Kommunikation, Theorie der Diversität und Community Building entwickeln und Menschen dabei unterstützen, sich der Diversity-Aspekte und ihrer kommunikativen Kompetenzen bewusst zu machen.

Leistungen

,
Mediation

Mediation ist eine Methode zur Konfliktklärung mittels eines strukturierten Verfahrens zur konstruktiven Bearbeitung und Beilegung eines Konflikts. Mediation hat sich als Alternative zum Rechtsweg weltweit als eine der erfolgreichsten sowie kostengünstigsten Konfliktklärungs- und Konfliktbearbeitungs-Methoden etabliert. 

s
Krisenmanagement

Digitales Kommunikationszeitalter, Medienkompetenz (Mediennutzung), interkulturelle Kompetenz, Social Media und Privatsphäre. Das ist eine Auswahl an wesentlichen Stichwörtern, die man im Auge behalten sollte, wenn man heutzutage über Krisenmanagement spricht. Vor zwanzig Jahren war alles anders, weil im realen Leben alles nicht so schnell geht, wie im virtuellen.  

Forschung

Ich habe mich stark mit dem Community- Building-Konzept zur Selbstorganisation und zum Wiederaufbau zerstörter Gesellschaften beschäftigt und  untersucht in wie fern Medien zur Selbstorganisation und zum Wiederaufbau einer Gemeinschaft beitragen können. Im Fokus meiner  Arbeit stehen die Bedeutung des Community Building und die Phasen der Entstehung von Gemeinschaften. Zum einen gehört Community-Building zur Selbstorganisation und zum Wiederaufbau der Kommunikationsstrukturen in Gesellschaften (z.B. Kriegsgebieten). Zum anderen ist Kommunikation als wichtiger Bestandteil des Community Building Voraussetzung für die Entstehung einer Gemeinschaft. Medien können ein Mittel zur Selbstorganisation und zum gesellschaftlichen Wiederaufbau sein. 

Öffentlichkeitsarbeit

Reputationsmanagement und Glaubwürdigkeit der Stakeholder ist nicht nur ein Thema  für die Firmenführung, sondern auch Mitarbeitende und alle, die sich im Namen der Firma äussern.

"Das Thema und die Zusammenarbeit von den Trainern hat mir sehr gut gefallen. Es hat mir auch gefallen, dass die Teilnehmerinnen sehr aktiv waren und im Chat auf die Fragen der Trainer eingegangen sind. Es war sehr interaktiv, obwohl der Kurs virtuell war."

"Mir hat das Seminar vor allem geholfen, Konflikte allgemein als Chance zur Diskussion zu sehen."

"Delivered over online meeting, scheduled over the lunch, topic which fit perfectly to the situation."

"The trainer was great, although it was online, it was interactive allowing people to speak and ask questions"

"Mrs. Wüthrich also volunteered to help others and can understand complex problems as well as explain then understandably. She is a creative mind and also showed remarkable problem solving ability"

Kontakt

Mercury Brain GmbH

Am Gulmenbach 3
8820 Wädenswil

Leistungen

Öffentlichkeitsarbeit

Krisenmanagement

Mediation

Forschung

Datenschutz

Datenschutz

Impressum